Archiv des Autors: Wolfgang Gaida

Bericht aus der Generalversammlung 2019

Bei der Generalversammlung unseres Vereins zur biologischen Gelsenregulierung in den March Thaya Auen, die Ende Februar in Jedenspeigen stattgefunden hat, wurde Bürgermeister Wolfgang Gaida (Hohenau an der March) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite im Vorstand stehen die Bürgermeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Bericht aus der Generalversammlung 2019

Bericht zum Sommer 2018

Unser Diplombiologe Hans Jerrentrup berichtet im Folgenden über die Ergebnisse der Fallenfänge vom Juni und Juli 2018. Auffallend ist bei den Juliergebnissen das gleichgewichtige Auftreten der Hausgelsen mit den Augelsen – hier könnte man an der einen oder anderen Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Bericht zum Sommer 2018

Jahresbericht 2017

Der Jahresbericht der „Gelsensaison 2017“, verfasst von Dipl. Biologe Hans Jerrentrup, mit Beiträgen von Vereinsobmann Bürgermeister Robert Freitag und Ruth Trinkler ist online. Die Ergebnisse der Kontrollen der CO2-Fallen sind angehängt. TAETIGKEITSBERICHT_2017

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Jahresbericht 2017

Start in die neue Gelsensaison

Mit Frühlingsbeginn starten wir leider auch in eine neue „Gelsensaison“. Schon jetzt können wir alle die ersten wichtigen Vorkehrungen treffen, um unsere wunderbare Region auch heuer wieder halbwegs „gelsenfrei“ genießen zu können. Daher unbedingt sofort: Alle Kellerräume, auch Weinkeller, Garagen, Lagerräume, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Start in die neue Gelsensaison

Saisonbeginn 2016

Die heurige Gelsensaison hat bereits Ende März begonnen. Seit dieser Zeit werden die potentiellen Gelsenbrutstätten in den neuen Mitgliedsgemeinden regelmäßig kontrolliert. Das hatte bereits einige kleinere Einsätze der Gelsenwhren zu Folge. Am 20. Mai musste dann schon der erste Hubschraubereinsatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Saisonbeginn 2016

Hubschraubereinsatz am 21. September 2014

Die Befürchtungen, dass die Gelsensaison noch nicht zu Ende sei, haben sich bewahrheitet. Der Hubschrauber musste deshalb am Sonntag, dem 21. September, erneut abeben, um den Wirkstoff BTI zur Regulierung des Larvenaufkommens auszubringen. Festgestellt wurden Mengen von 200 bis 600 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Hubschraubereinsatz am 21. September 2014

Hubschraubereinsatz am 6. August 2014

Das vermehrte Larvenaufkommen in drei unserer Projektgemeinden machte Anfang August einen Einsatz zur großflächigen Ausbringung von Bti notwendig. In Engelhartstetten und Marchegg überflutete der Donaurückstau große Teile des Augebietes. In Hohenau an der March waren die Zwischenlager und Absatzbecken der ehemaligen Zuckerfabrik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Hubschraubereinsatz am 6. August 2014

Übergabe der Unterschriften

Rund 10.000 Unterschriften aus der Bevölkerung wurden Ende Oktober im Rahmen einer Pressekonferenz vom Verein „Biologische Gelsenregulierung entlang Thaya und March“ an die Politik überreicht. Anwesend waren Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Karin Renner, Landtagsabgeordnete Amrita Enzinger und Landtagsabgeordneter René Lobner. Die Unterschriftenaktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Übergabe der Unterschriften

Unterschriftenaktion: Ihre Unterstützung ist gefragt!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger! Bereits 2006 wurde das Projekt gestartet, um dem Problem der Gelsenplage gemeindeübergreifend und fachlich fundiert Herr zu werden. Nach einem aufwendigen Bewilligungsverfahren inklusive Naturverträglichkeitsprüfung hat es bis 2011 gedauert, mit der biologischen Gelsenregulierung beginnen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Unterschriftenaktion: Ihre Unterstützung ist gefragt!

Erster Hubschraubereinsatz

Am 13. und 14. Juni war es so weit, dass erstmals der Hubschrauber für Regulierungsmaßnahmen zum Einsatz kam. Durch die immensen Regenfälle im Mai und Anfang Juni und die nun schnell gestiegenen Temperaturen bildeten sich unzählig viele und große Gelsenbrutstellen, die mit den Bodentruppen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt | Kommentare deaktiviert für Erster Hubschraubereinsatz