Erster Frühjahrseinsatz in Hohenau!

2013_04_04_Gelsenregulierung_Hohenau

1. Frühjahrseinsatz in Hohenau

Am 4.  April 2013 wurde es auch in Hohenau notwendig, einen ersten Einsatz gegen die Larven der Frühjahrsgelsen durchzuführen.

Zu Fuß, mit hohen Gummistiefeln und mit Rückenspritze bewaffnet, wurden erste Regulierungsmaßnahmen in waldigen Bereichen der Au, in der Nähe des Bogensportgeländes an der Thayastraße, unternommen.
Trotz der immer noch recht winterlichen Temperaturen entwickeln sich einige der
sogenannten „Frühjahrsgelsen“ schon jetzt; ihnen können selbst Frost und
teilweise gefrorene Wasserstellen nichts anhaben.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.