Hausgelsenerfassung im Hohenauer Kanalsystem

Hausgelsen können sich im Siedlungsgebiet überall entwicklen, auch im Kanal!

Hausgelsen können sich im Siedlungsgebiet überall entwicklen, auch im Kanal!

Eine erste systematische Erfassung der  Hausgelsen im Kanalsystem (Regenablaufgulis in den Straßen der Stadt) Anfang Juli ergab, dass sich leider auch hier – wenn stehendes Wasser in den Absetzbecken bestehen bleiben  – viele Hausgelsen entwickeln. Es wurde daher beschlossen in regelmäßigen Abständen durch Gemeindeangestellte mit Rückenspritzen gegen die nächtlichen Plagegeister vorzugehen. Aber auch alle Bürger sollten jetzt im Sommer darauf achten, dass in den Gärten, Vorgärten und Schuppen – auch am Kellerberg – keine offenen Wasserbehälter stehen, da sich auch dort sofort ausreichende Mengen an Hausgelsen entwickeln können. Ein offenes Regenfass oder alter Autoreifen mit Wasser reichen schon für eine ganze Nachbarschaft!

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten vom Gelsenprojekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.