Die drei Säulen

Einsatz der Gelsenwehr

Die Gelsenwehr im Einsatz in den Auwäldern

Die Gelsenregulierung kann nur erfolgreich sein, wenn alle Bestrebungen auf drei Säulen basieren.

Nach wie vor müssen Tümpel oder Gräben, im Ausmaß von rund 30% der gesamt zu betreuenden Flächen, weiterhin sehr aufwendig mit Gelsenwehren bearbeitet werden, indem der Wirkstoff Bti mit Rückenspritzen ausgebracht wird.

Nur wenn mit den Gelsenwehren nicht mehr das Auslangen gefunden werden kann, kommt der sehr kostenintensive Einsatz eines Hubschraubers zur Ausbringung von Bti in Frage.

Auch den „Hausgelsen” muss besondere Beachtung geschenkt werden. Leider wird dieser Umstand oftmals belächelt. Es ist aber wissenschaftlich erwiesen, dass es sie gibt. Schon ein wenig Achtsamkeit mit Blickpunkt auf Wasserstellen kann sehr hilfreich sein.

Hier sind wir alle gefordert, verehrte Bürgerinnen und Bürger der March-Thaya-Auen, denn neben den Überschwemmungsgelsen machen auch die Hausgelsen einen beträchtlichen Teil der Plage aus. Wenn man diese Problematik nicht ernst nimmt, wird sich die Lage allein durch die Hubschrauberflüge nicht bessern.